Lebenslauf persönlich und politisch

IrisFirmenichmin

  • Jahrgang 1961, aufgewachsen in Mittweida

  • evangelisch-lutherisch; verheiratet; drei Kinder;

  • Beruf mit Abitur als Zootechniker/Mechanisator

  • Fernstudium zum Diplomagraringnieurökonom

  • ab 1980 Mitarbeiter Planung bei der Abteilung Landwirtschaft des Rates des Kreises Hainichen, später Sektorenleiterin Betriebswirtschaft, dazwischen 1985-1986 Babypause

  • 1983 bis 1989 Mitglied der DBD

  • ab 1987 – BHG Döbeln – Mitarbeiter Handel, danach BHG Hainichen, Mitarbeiter Handel, dann Verkaufsleiterin Handel bis 1991

  • ab 1991 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Landtags- ab 1994 Bundestagsabgeordneten Gottfried Tröger

  • 1991 Eintritt in die CDU

  • 1998 -1999 arbeitslos

  • ab 1999 Mitglied des Sächsischen Landtages

  • Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien

  • Mitglied im Arbeitskreis für Schule und Sport

  • ab Sommer 2014 Stadträtin in Frankenberg

  • Gründungsmitglied und Stellv. Vorsitzende des Evangelischen Schulvereins Frankenberg/Sa. e. V.

  • seit Mai 2012 Landesvorsitzende des Sächsischen Landfrauenverbandes e. V.

 


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!