Nachrichten aus meinem Wahlkreis 20

Regionale Erzeuger: Besuch beim wiesenei im Striegistal

WieseneiWie kann man sich gesund ernähren und dabei auch noch die regionale Wirtschaft stärken? Man fährt z. B. nach Pappendorf zum Bauernhof von Jörg Naumann und kauft frische Wiesen-Eier.

Ich habe mir natürlich angesehen, wie die Hühner gehalten werden. Die Hennen leben in einem fahrbaren Stall, der auf einer Wiese steht. Sie haben viel Auslauf, frisches Wasser, Futter und Futterkalk und die Legenester sind mit Dinkelspreu ausgepolstert. Die Hennen gackern zufrieden, scharren nach Herzenslust und wissen offensichtlich auch, dass sie vor dem Milan, der über ihnen seine Kreise zieht, ein Netz schützt. So werden gesunde Lebensmittel produziert: regional, natürlich und nachhaltig. Also - beim Einkaufen daran denken! Übrigens schmeckt der Eierlikör aus den Wieseneiern ganz vorzüglich.

Weitere Infos zum wiesenei finden Sie hier: Striegistaler Wiesenei von Jörg Naumann


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!