Nachrichten aus meinem Wahlkreis 20

Straßenbau: Mittelsachsens Staats- und Bundesstraßen werden weiter saniert

BaumaschineIn Mittelsachsen haben noch über die Hälfte der Staatsstraßen erheblichen Sanierungsbedarf. 2018 werden insgesamt 7,8 Millionen Euro in die Erhaltung und den Ausbau des Staats- und Bundesstraßennetzes meines Wahlkreises investiert.

Entlang der B169 wird in Frankenberg die Fahrbahn erneuert und nördlich von Greifendorf der Ausbau weiter voran getrieben. Beide Maßnahmen haben ein Gesamtvolumen von über fünf Millionen Euro. Neue Bauprojekte werden entlang der S202 in Sachsenburg sowie auf der S32 in Kriebethal realisiert. Das größte Vorhaben, mit über 1,7 Millionen Euro Bausumme, ist hierbei die langersehnte Erneuerung der S32 durch Rossau.

Abgeschlossen wird in diesem Jahr die Ortsdurchfahrt in Oberlichtenau (S204) sowie der Ausbau der S203 im Bereich der Bahnhofstraße in Frankenberg.


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!