• 0 A Header MHM Dresden Iris Firmenich Startseite.jpg
  • 00 Halbzeitbilanz.jpg
  • 0 Schulgesetz.jpg
  • 1 dvbt2.jpg
  • 1 Krankenhaus.jpg
  • 2 Bildungspaket.jpg
  • 3 Bildungsempfehlung v2.jpg
  • 3 Internet.jpg
  • 4 Polizeistellen.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen1.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen2.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen3.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen4.jpg

Herzliche Einladung
MHM

Ich möchte Sie herzlich zu unserer diesjährigen Informationsfahrt in den Sächsischen Landtag einladen. Als Rahmenprogramm besuchen wir das Militärhistorische Museum Dresden, eines der größten seiner Art in Europa. Das Museum der Bundeswehr beeindruckt mit seiner spektakulären Architektur von Daniel Libeskind und setzt sich auf vier Etagen facettenreich mit dem Thema Krieg auseinander. 

Erleben Sie in 30 Metern Höhe die Aussicht von der Besucherplattform in der Spitze des Keils. Er verweist auf die Stelle Dresdens, an der am 13. Februar 1945 die ersten Bomben der Alliierten Luftangriffe einschlugen. Vom sogenannten „Dresden Blick“ bietet sich Ihnen ein beeindruckendes Panorama über die Landeshauptstadt.

Im Anschluss besuchen Sie den Sächsischen Landtag und erleben ca. 1 Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals die Landtagsdebatte. Im Raum der CDU-Fraktion können Sie mit mir in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und leckerem Kuchen über aktuelle politische Themen diskutieren. Die Fahrt ist aktuell ausgebucht. Als Ersatzteilnehmer können Sie sich hier registrieren.

UIF

 

 

Deutschlands schönster Schulhof gesucht

SchulhofminUm dem Schulgelände wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken haben die Stiftung „Lebendige Stadt“ und die Deutsche Umwelthilfe die Initiative „deinSchulhof“ ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks setzen sich die Projektpartner dafür ein, Schulhöfe in attraktive Lebens- und Lernräume zu verwandeln.

Die Initiative ist auf mehrere Jahre angelegt und hat ein Gesamtvolumen von rund 200.000 Euro.

Es gibt bereits Schulen, die ihren Schulhof zu schönen, attraktiven sowie kinder- und jugendfreundlichen Orten gemacht haben. Diesen Erfahrungsschatz möchte „deinSchulhof“ mit Hilfe des Wettbewerbs „Schulhof der Zukunft“ heben.

Mit Hilfe der schönsten, kreativsten und witzigsten Schulhofgestaltungen aus dem Wettbewerb entsteht hier im Nachhinein eine Internetplattform mit den Erfahrungen und Ideen aus dem Wettbewerb. Schulen, die ihren eigenen Schulhof anpacken wollen, können sich hier Ideen und Inspiration holen.

Am Projekt teilnehmen können Schulen der Primarstufe sowie der Sekundarstufe I und II. Alle Schulträger, Schulformen und pädagogischen Bildungskonzepte sind zugelassen.  Ausgeschlossen sind Weiterbildungsinstitute, Hochschulen und nichtschulische Bildungseinrichtungen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015.


Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zum mitmachen:
> Wettbewerbsregeln
> Fragebogen zum Wettbewerb (PDF)
Infobroschüre (PDF)

Quelle: Deutsche Umwelthilfe e.V., Fritz-Reichle-Ring 4, 78315 Radolfzell, www.deinschulhof.de


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!