• 1 Header Weihnachtsfahrt Dresden Iris Firmenich 2018.jpg
  • 1 Schulgesetz 2017.jpg
  • 2 Bildungspaket.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen1.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen2.jpg
  • Iris Firmenich Landtagswahl 2014 CDU Sachsen4.jpg

Herzliche Einladung zur Adventsfahrt

stern web

Die vor uns liegende Winterzeit möchte ich nutzen und Sie herzlich zu einer Adventsfahrt in die Landeshauptstadt  einladen. Termin für diesen Ausflug ist Donnerstag, der 13. Dezember 2018.

Vormittags bietet Ihnen die Dresdner Altstadt zahlreiche Weihnachtsmärkte, welche zum gemütlichen Beisammensein oder zum Weihnachtseinkauf einladen. Im Anschluss begrüßen wir Sie in der ehrwürdigen Semperoper Dresden, eines der schönsten Opernhäuser der Welt.

Anschließend lade ich Sie in den Sächsischen Landtag ein. Dort verfolgen Sie ca. 1 Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals die Landtagsdebatte. Danach werden wir im Raum der CDU-Fraktion in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und leckerem Kuchen über aktuelle politische Themen diskutieren.

Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie in der Einladung mit Rückmeldebogen. Eine Übersicht der empfohlenen Weihnachtsmärkte finden Sie hier.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Mobilnummer 0176 216 16 475 gern zur Verfügung. 

Ihre

UIF

 


Internationaler Museumstag - Frankenberg malt und liest am 20. Mai 2012

Am Sonntag den 20. Mai 2012 - zum internationalen Museumstag - hatte das Museum Rittergut in Frankenberg zum 3. Mal in Folge zu „Frankenberg malt“ eingeladen.

Es waren zwar nicht so viele Leute da, wie erhofft, aber die Stimmung war gut wie das Wetter und bei dem Sonnenschein hatten Dietmar Weickert und Marcel Kabisch ihre Staffeleien im Garten aufgebaut. Die Kinder versuchten sich mit Pinsel und Farbe und trockneten ihre kleinen Kunstwerke ganz praktisch an der Wäscheleine am Zaun.

Da bei dieser Veranstaltung nicht allein die bildende Kunst im Mittelpunkt stand, sondern eine Aktion der Stiftung Lesen anlässlich des Welttages des Buches unter dem Motto „Lesefreunde teilen Lesefreude“, sollte während einer Lesung die Lust aufs Lesen geweckt werden.

Auch ich nahm an dieser Aktion teil und entschied mich für ein Werk von Wladimir Kaminer mit dem Titel „Mein deutsches Dschungelbuch“ aus welchem ich vorlas. In seinem Buch schildert er eine irrwitzige Reise durch ein Deutschland, wie man es sich kaum vorstellen kann mit wunderbaren Erzählungen aus der deutschen Provinz. Berühmt wurde Wladimir Kaminer durch seinen Bestseller „Russendisco“.

Der Frankenberger Heimatverein bereicherte die Veranstaltung mit Vorführungen in der Zigarrenmacher-Schauwerkstatt und sorgte außerdem für das leibliche Wohl der Besucher. Es gab Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen. Wer wollte, konnte direkt vor Ort Zigarren der beiden Marken "Rittergut" und "Frankenberger Stumpen" (in reiner Handarbeit im Museum Rittergut hergestellt) erwerben oder auch mal ein Exemplar zur Probe rauchen.


Schriftzug Bottom

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!